BINDEGEWEBSMASSAGE

Die Bindegewebsmassage ist eine spezielle Art der Reflexzonentherapie.

Durch manuelle Reize in der Unterhaut wird eine reflektorische Wirkung auf Gewebe und Organe des Körpers erzeugt. Somit werden indirekt oder reflektorisch die Organe und deren Funktion beeinflusst.

wird angewandt bei:


•    akuten und chronischen Beschwerden am Bewegungsapparat


•    akuten und chronischen Belastungen und Erkrankungen der inneren Organe

•    Erkrankungen des Nervensystems


•    arteriellen und venöse Durchblutungsstörungen


•    Störungen der seelischen Verfassung (Schlafstörungen, depressive Zustände, Unruhe)


•    Migräne, allg. Kopfschmerzen

 

 

2017  grima-informatica.ch   globbers joomla templates